klappstuhlkultur kellinghusen ev
[25548 Kellinghusen, Brauerstr. 62-64]

Master Cheng in Pohjanjoki

Wie einmal Master Cheng den Finnen die Kochkunst näherbrachte und dabei für sich selbst die Liebe fand.
von Mika Kaurismäki

ACHTUNG! Da nur eine begrenzte Zahl an Plätzen erlaubt ist, bitten wir hier zu reservieren!

Mit MASTER CHENG IN POHJANJOKI kreiert Mika Kaurismäki eine filmkulinarische Köstlichkeit über die positiven Seiten der Globalisierung: Mit viel Humor, einer große Portion Warmherzigkeit, etwas Schwermut, romantischer Sehnsucht und heiterem Sommerflair trifft finnisches Lokalkolorit auf chinesische Weisheit.

Datum: 11. Dezember - 20.00 Uhr
Eintritt: 5 Euro

Hier gehts zur Filmwebsite: Master Cheng in Pohjanjoki

Synopsis
Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund reist der chinesische Koch Cheng in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand dort seinen Freund zu kennen, aber die lokale Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche und bald werden die Einheimischen mit den Köstlichkeiten der chinesischen Küche überrascht. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Anerkennung und neue Freunde unter den Finnen. Als sein Touristenvisum abläuft, schmieden die Dorfbewohner einen Plan, der ihm helfen soll zu bleiben ...
Mika Kaurismäki (THE GIRL KING, ZOMBIE AND THE GHOST TRAIN, MAMA AFRICA – MIRIAM MAKEBA), Weltreisender in Sachen Film, überrascht mit einer lakonisch-romantischen Komödie, deren Zutaten er fein ausbalanciert hat: Viel Humor, eine große Portion Warmherzigkeit, etwas Schwermut, romantische Sehnsucht und heiteres Sommerflair fügen sich zu einer filmkulinarischen Köstlichkeit, bei der finnisches Lokalkolorit auf chinesische Weisheit trifft. Und Mika Kaurismäki zeigt uns dabei, wie er es ausdrückt, „die positiven Seiten der Globalisierung“.

Pressestimmen
„Vor der idyllischen Postkarten-Kulisse finnischer Wälder und Seen präsentiert sich die Begegnung der unterschiedlichen Kulturen als hübsches Beispiel, wie aus Fremden bald Freunde werden.“
– Programmkino.de

 „Mika Kaurismäki hat mit Master Cheng ein Feelgood-Movie gedreht, in dem es um die wichtigen Dinge im Leben geht.“
– Hamburger Abendblatt

„Wer sich einlässt auf den ruhigen Duktus, erlebt einen unterhaltsamen Wohlfühl-Filmabend und nimmt am Ende den Wunsch mit, dass man doch gern einmal einen Ausflug aufs finnische Land
machen möchte, ganz in den Norden, wo die Welt noch in Ordnung zu sein scheint.“
– Unser-Luebeck

„Kaurismäki clearly understands that the surest way to an audience’s heart is through its stomach.”
– Eyeforfilm.co.uk

Der Film hatte seine Deutschlandpremiere bei den Nordischen Filmtagen Lübeck 2019. Dort war er von allen Filmen am schnellsten ausverkauft und gewann den Publikumspreis des Festivals mit nie dagewesenen 93% der Stimmen. In Finnland selbst ein großer Erfolg, Platz 3 der Charts im Herbst 2019.

Abstand, Rücksicht, Kino. So funktioniert unser Kino.

In all unseren Planungen sind eure und unsere Sicherheit, sowie Rücksicht selbstverständliche Priorität.

RESERVIERUNGEN
Aufgrund der COVID-19 Vorsorgemassnahmen sind die Sitzplätze stark begrenzt.
Wir empfehlen daher dringend Reservierungen vorzunehmen.
Das Formular dazu wird spätestens 14 Tage vorher hier zur Verfügung stehen.
Dadurch werden zusätzliche Warteschlangen am Einlass vermieden.

SICHERHEIT
Maske / Mund-Nasen-Schutz: Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht, sofern Ihr nicht auf euren Sitzplätzen seid. Also: Beim Einlass und wenn ihr euch zu eurem Platz, zur Theke oder zu den Toiletten bewegt.
Beim Verlassen des Kinos bitte den Mund-Nasen-Schutz tragen, Geduld haben, damit die Abstände eingehalten werden und den vorgesehen Ausgang benutzen.
Unser Hygiene-Konzept (PDF) enthält weitere wichtige Informationen.

  • Datum:: 11. Dez. - 20.00 Uhr