klappstuhl-kultur e.v.
[25548 Kellinghusen, Brauerstr. 62-64]

10 Jahre Klappstuhlkultur

Wir hatten ein tolles Fest und wünschen Euch und uns weiterhin eine tolle Kulturzeit in der Klappstuhlkultur.

Hartwig Lohmann
zum 28. Sept. 2019

Zehn Jahre KIappstuhlkultur

Ein Klappstuhl ist ein tolles Ding, -
doch manche schätzen ihn gering:
Er ist zu simpel und zu schlicht,
paßt in die "Gute Stube" nicht, -
dort, wo man sich mit Wohlstand brüstet
und nach Bewunderung gelüstet. -
Nun ja, das ist auch einzusehen, -
doch HIER, wo viele davon stehen,
kann man ihn wahrlich nicht entbehren, -
nein! Mit Kultur muß man ihn ehren!
Der Stuhl ist besser, als man meint,
wenn man ihn klug damit vereint.
So schien es denn auch IHR und IHM:
Sie einten sich zu einem Team
und planten ein Programm, ein volles:
Was sanftes und dann auch was tolles
an Filmen und noch manches mehr:
So kamen denn auch viele her
und freuten sich an dem Geschehen.
Natürlich wollten sie nicht stehen,
und deshalb schaffte man es an:
Das Klapp-Gestühl für Frau und Mann.
Man ist sehr gut damit gefahren,
begann damit schon vor zehn Jahren
und kann zutiefst zufrieden sein.
Das Ganze spielte sich gut ein
bis heute. - Und im Blick zurück
erfreut man sich an seinem Glück,
daß sich die ganzen Mühen lohnten
und nicht nur Leute, die dort wohnten,
am Sonnenfeld , die Stühle füllten
und ihre Dankbarkeit enthüllten
beim Schnacken, Reden und auch Hören.
N¡chts gab es, was sie hätte stören
und ihre Freude mindern können:
Nein! Sich mal wieder Schönes gönnen,
an dem Programm, - es zu genießen,
was die vom TEAM da kommen Iießen,
das lockte sie. - Und jede Ze¡t
ist voll von Lob und Dankbarkeit.
So denn auch heute. - Macht es gut!
Wir wünschen Phantasie und Mut
und folgen gerne Eurer Spur
auf unserm KIappstuhI mit KuItur.

  • Datum:: Nachklang